Posts Tagged ‘ NSA ’

Telefondienst: Skype – Keine Daten bei Hackerangriff entwendet

Sonntag, Januar 12th, 2014
Nach dem Hackerangriff auf den offiziellen Twitter-Account von Skype versichert das Unternehmen, die Täter hätten keine Kundendaten gestohlen. Es seien lediglich Nachrichten verbreitet worden.

Der Internet-Telefondienst Skype hat nach dem Angriff syrischer Hacker versichert, dass alle Kundendaten sicher seien. Das zu Microsoft gehörende Unternehmen räumte in einer am Donnerstag verbreiteten Erklärung zwar ein, Opfer eins Hackerangriffs gewesen zu sein. (mehr …)

Neue Internet-Austauschknoten in den USA: Heimspiel für die NSA

Montag, Oktober 21st, 2013

Europas Internet-Exchanges liefern sich derzeit ein Wettrennen um den Aufbau neuer Internet-Austauschpunkte in den USA. Der Londoner Internetknoten LINX hat die Nase vorn. Seine US-Tochter LinxNova wird laut LINX-Manager Malcolm Hutty noch in diesem Quartal den Betrieb an Standorten in Washington DC/Virginia starten. Der Frankfurter De-CIX visiert laut einer Ankündigung seines Betreibers eco zunächst die Metropole New York an. Lediglich der Amsterdamer AMS-IX musste sich bislang einer harten öffentlichen Debatte der Frage stellen, warum er dem US-Geheimdienst NSA ein Heimspiel bescheren will. (mehr …)

Code-Name PRISM: Washington sammelt Daten bei Google und Facebook

Sonntag, Juli 7th, 2013
Die US-Regierung kann offenbar direkt auf die Server aller großen Internetkonzerne zugreifen und so Daten von Nutzern holen, von E-Mails bis Bewegungen. Obama wird täglich darüber berichtet.

Der US-Geheimdienst NSA und die Bundespolizei FBI zapfen nach Informationen der „Washington Post“ direkt die zentralen Rechner von fünf Internet-Firmen an – mit deren Zustimmung. Den Zeitungen zufolge extrahieren die NSA- und FBI-Fahnder Audio, Video, Fotos, E-Mails- Dokumente und Verbindungsdaten, um Kontakte und Bewegungen einer Person nachzuvollziehen. (mehr …)

PRISM-Whistleblower Snowden: Antrag auf Asyl in Deutschland

Mittwoch, Juli 3rd, 2013

Der von den USA wegen Verrats gesuchte PRISM-Whistleblower und Ex-Geheimdienstmann Edward Snowden hat nach Angaben der Enthüllungsplattform Wikileaks auch einen Antrag auf Asyl in Deutschland gestellt. Dies geht aus einer am Dienstag in Internet veröffentlichten Auflistung hervor. Die Anträge seien einem Beamten des russischen Konsulats am Moskauer Flughafen Scheretmetjewo übergeben worden und sollen den entsprechenden Botschaften in Moskau weitergeleitet werden. (mehr …)